Welche Möglichkeiten der Existenzgründung gibt es?

23. Mai 2016 von JK
Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Existenzgründung.

© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Eine Existenzgründung ist viele Arbeitnehmer eine interessante Alternative, vor allem wenn sie unglücklich in ihrer bisherigen Anstellung sind und es keinen Spaß mehr macht. Viele haben das Gefühl, dass sie in dem Unternehmen, in dem sie arbeiten, ihre Stärken und Talente nicht ausreichend einbringen können. Oder sie empfinden, dass der gestalterische Freiraum im Rahmen der Tätigkeit stark eingeschränkt ist. Auch fehlende Anerkennung beispielsweise für überdurchschnittlichen Arbeitseinsatz oder Selbstinitiative können zu Frustration bei Arbeitnehmern führen.

In so einer Situation machen sich viele ernsthafte Gedanken über Alternativen wie einen Jobwechsel oder eine Existenzgründung. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten sich selbstständig zu machen – jede mit ihren spezifischen Vor- und Nachteilen. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Kredit zur Gründungsfinanzierung

16. Mai 2016 von JK
Mit einem Kredit decken die meisten Existenzgründer ihren Fremdkapitalbedarf.

© Benjamin Klack / pixelio.de

Ein Kredit ist für die meisten Existenzgründer ein wesentlicher Faktor bei der Finanzierung ihrer Geschäftsidee. Nur die wenigsten verfügen über ausreichend Eigenkapital bzw. haben für ihre Existenzgründung nur einen geringen Finanzierungsbedarf. Fremdkapital kann man auf verschiedene Weise erhalten. Die allermeisten entscheiden sich für den klassischen Kredit der Hausbank oder einer Förderbank. Daneben gibt es auch noch das Instrument der Mikrofinanzinstitute, die vor allem von kleinen und Kleinstunternehmen sowie von Freiberuflern in Anspruch genommen werden. In den letzten Jahren ist auch der Online-Kredit für viele Existenzgründer und Selbstständige zu einer interessanten Finanzierungsalternative geworden.

Weitere zentrale Punkte auf dem Weg zum Kredit sind u. a. Sicherheiten, Bürgschaften und das Bankgespräch, ohne das es keinen Kredit für Existenzgründer gibt. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Business Angels als Finanzierungsalternative

9. Mai 2016 von JK
Business Angels sind eine interessante Alternative zu klassischen Geldgebern.

© Benjamin Klack / pixelio.de

Business Angels haben sich in den vergangenen Jahren in vielen Branchen als Alternative zu klassischen Kreditgebern im Bereich der Gründungs- und Unternehmensfinanzierung entwickelt. Doch bis ein solcher privater Investor gefunden wurde, kann einige Zeit vergehen. Daher gibt es einiges zu beachten, um den richtigen Business Angels für seine Geschäftsidee zu finden und auszuwählen. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Tipps zur Unternehmensübernahme

2. Mai 2016 von JK
Eine Unternehmensübernahme ist eine attraktive Alternative zur Neugründung.

© Sven Ohlenschläger / pixelio.de

Eine Unternehmensübernahme ist nach der kompletten Neugründung eines Unternehmens eine weitere Möglichkeit in die Selbstständigkeit einzusteigen. Dabei hat die Unternehmensübernahme gegenüber der Neugründung einige Vorteile: Das Unternehmen besteht bereits am Markt, betriebliche Prozesse sind etabliert und in der Praxis erprobt, es gibt bereits ein Produkt oder Dienstleistung und einen vorhandenen Kundenstamm. Allerdings birgt die Übernahme eines bestehenden Unternehmens auch einige Risiken. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Checkliste Geschäftsidee

25. April 2016 von JK
Herzstück einer jeden Existenzgründung ist die Geschäftsidee.

© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Die Geschäftsidee ist das Herzstück einer jeden Existenzgründung. Vor allem Gründer sind in der Regel von ihrer Idee selbst am begeistertsten. Doch bei aller Freude und Euphorie sollte das Vorhaben vor der Umsetzung auf Herz und Nieren geprüft werden, um nicht unnötig Zeit, Geld und Energie zu verschwenden. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

SWOT-Analyse – nicht nur für Gründer sinnvoll

18. April 2016 von JK
SWOT-Analyse nicht nur bei Existenzgründungen und im Businessplan sinnvoll.

© Cristine Lietz / pixelio.de

Die SWOT-Analyse ist ein wesentliches Analyseinstrument für Existenzgründer, Selbstständige und Unternehmer. Sie fasst die wesentlichen Ergebnisse der Analyse von externen Faktoren, die beispielsweise Einfluss auf die Gründung eines Unternehmens haben können, und internen Fähigkeiten des Unternehmens bzw. der Gründer zusammen. Sie dient dazu herauszufinden, mit welchen Strategien unter Berücksichtigung der spezifischen Stärken und Schwächen das Unternehmen auf verschiedene Veränderungen und Herausforderungen reagieren und agieren soll. Daher gehört die SWOT-Analyse in jeden Businessplan und wird von Geschäftspartnern, Investoren, Banken/Bürgschaftsbanken (z. B. der Bürgschaftsbank Hessen) erwartet. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Experten sprechen (II): Interview mit Uwe Lotz, Sparkasse Hanau

15. April 2016 von Anke Beck

Uwe Lotz, Sparkasse HanauBoB-Blog: Was ist der häufigste Fehler, den Kunden in Bezug auf Finanzierung machen?

Uwe Lotz: Fehlende realistische und detailliertere Darstellung und Einschätzung der kommenden Entwicklung, der Branche und des Marktumfeldes. Es werden in vielen Fällen zu positive Annahmen unterstellt. Der Finanzierungsrahmen wird häufig zu eng gesteckt.

BoB-Blog: Was ist Ihr wichtigster Ratschlag?

Uwe Lotz: Wichtig ist eine rechtzeitige Einbindung der vorhandenen Berater wie Steuerberater, Unternehmensberater und Firmenkundenbetreuer in die geplante Investitionsmaßnahme, um deren Know-how in die Planungen einfließen zu lassen. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Interview | 0 Kommentare »

Hilfreiche Tipps für den Businessplan (II)

11. April 2016 von JK
Hilfreiche Tipps für einen erfolgreichen Businessplan.

© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Gründungsexperten empfehlen dringend, den Businessplan möglichst professionell aufzustellen. Er ist das zentrale Dokument für ein Unternehmen, wenn es um verschiedene Unternehmensbereiche geht. Gründer, Selbstständige und Unternehmer sollten bereits bei der Erstellung ihres Businessplans, Fehler vermeiden. Die aufgestellten Zahlen sollten möglichst realistisch und daher sorgfältig recherchiert und durchdacht sein. Keinesfalls sollte der Businessplan nicht nur deswegen erstellt werden, weil es die Bank oder die Arbeitsagentur vom Gründer verlangt. Außerdem sollten wesentliche Elemente enthalten sein, um den Erfolg der Unternehmung sicherzustellen. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Hilfreiche Tipps für den Businessplan (I)

4. April 2016 von JK
Hilfreiche Tipps für einen erfolgreichen Businessplan

© Gerd Altmann Shapes AllSilhouettes.com / pixelio.de

Der Businessplan ist das zentrale Dokument für ein Unternehmen, wenn es um die Ausrichtung, die Kommunikation (z. B. mit Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten), die Finanzierung (z. B. durch Banken und Investoren) sowie um die Produkt- und Zukunftsplanung geht. Der Businessplan ist die Grundlage für alle zukünftigen Entscheidungen des Unternehmens. Wie in jedem Teilbereich der Existenzgründung und späteren Unternehmensführung, können sich auch im Businessplan Fehler einschleichen, die es zu vermeiden gilt. Je nach Unternehmen und Branche können diese Fehler mehr oder minder starke Auswirkungen auf den Erfolg des Unternehmens haben. Daher sollten Gründer, Selbstständige und Unternehmer bereits bei der Erstellung ihres Businessplans Fehler und Stolperfallen vermeiden. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Wie ein Businessplan aufgebaut ist

28. März 2016 von JK
Für eine erfolgreiche Selbstständigkeit ist ein Businessplan unumgänglich.

© Sven Ohlenschläger / pixelio.de

Feste Vorgaben zur Gliederung eines Businessplans gibt es nicht. Der Aufbau und die Gliederung sind ein wenig Geschmackssache und orientieren sich nicht zuletzt an der Geschäftsidee. Die Gliederungspunkte können also je nach Ausrichtung und Struktur der angestrebten Unternehmung variieren. Allerdings gibt es einige Gliederungspunkte, die so oder so ähnlich in jedem Businessplan auftauchen sollten. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

« Vorherige Einträge