Wichtiger Partner: die Hausbank II

18. Juli 2016 von JK
Die Hausbank ist einer der wichtigsten Partner von Existenzgründern.

© Andreas Morlok / pixelio.de

Die Hausbank ist einer der wichtigsten Partner von Beginn an der Existenzgründung. Bei ihr wird nicht nur das Geschäftskonto geführt, sondern sie ist auch erster Ansprechpartner bei der Finanzierung und bei der Beantragung von Bürgschaften und Fördermitteln. Neben der Abwicklung von Finanztransaktionen können für viele Gründer und Unternehmen noch weitere Services und Leistungen – je nach Branche – wichtig sein. Daher lohnt es sich, mehrere Geldinstitute miteinander zu vergleichen. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Wichtiger Partner: die Hausbank I

11. Juli 2016 von JK
Die Hausbank ist ein wichtiger Partner bei der Existenzgründung.

© www.helenesouza.com / pixelio.de

Die Hausbank ist einer der wichtigsten Partner von Existenzgründern. Sie stellt nicht nur das Geschäfts- oder Girokonto zur Verfügung, sondern bestenfalls noch weitere Dienstleistungen wie etwa einen Kontokorrentkredit, Darlehen und Beratungsleistungen. Auch Bürgschaften und Fördermittel werden über die Hausbank beantragt. Die Bank ist daher ein wichtiger Baustein bei einer erfolgreichen Existenzgründung.

Für Gründer ist die Hausbank einer der wichtigsten Ansprechpartner während und direkt nach der Existenzgründung. Wird beispielsweise eine Kapitalgesellschaft (GmbH, UG (haftungsbeschränkt), AG) gegründet, braucht die Gesellschaft ein Geschäftskonto, auf der das Stammkapital eingezahlt werden muss. Dies muss bei der Eintragung der Gesellschaft in das Handelsregister gegenüber dem zuständigen Registergericht nachgewiesen werden. Aber auch Personengesellschaften und Einzelunternehmer sollten sich möglichst frühzeitig mit dem Thema Geschäftskonto und möglichen Alternativen auseinandersetzen. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Gründen aus der Arbeitslosigkeit

4. Juli 2016 von JK
Es gibt verschiedene Fördermöglichkeiten für eine Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit heraus.

© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Aus der Arbeitslosigkeit heraus eine Existenz zu gründen galt in Deutschland lange Zeit als letzter Ausweg um aus einer Beschäftigungslosigkeit heraus zu kommen. Insbesondere in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit war das eine besonders beliebte Alternative. Dabei haben Untersuchungen gezeigt, dass diese Existenzgründungen aus der Not heraus durchaus erfolgreich waren. Hinzu kamen diverse Fördermittel und Förderprogramme, die Arbeitslosengeldempfänger zur Existenzgründung animierten.

In Zeiten, in denen beinahe Vollbeschäftigung herrscht, wurden viele der sehr erfolgreichen Arbeitsmarktinstrumente zurückgeschraubt. Dennoch gibt es auch heute noch viele Möglichkeiten und Mittel, wie Arbeitslose bei einer Existenzgründung unterstützt werden können. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Kassenbuch führen

27. Juni 2016 von JK
Was bei der Führung des Kassenbuch zu beachten ist.

© Benjamin Klack / pixelio.de

Das Kassenbuch ist ein Bestandteil der gesetzlich vorgegebenen Buchführung. Vor allem in Branchen mit vielen Barzahlungen kommen Existenzgründer und Selbstständige am Führen eines Kassenbuches nicht vorbei, da in der Buchhaltung alle Geschäftsvorfälle ordnungsgemäß aufgenommen werden müssen. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Pflicht zur Bilanzierung?

20. Juni 2016 von JK
Wer ist zur Bilanzierung verpflichtet und was muss dabei beachtet werden.

© S. Hofschlaeger / pixelio.de

Existenzgründer starten in der Regel mit einer Unternehmensform, in der die Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ausreichend ist. Wer jedoch beispielsweise mit einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) oder mit einer Aktiengesellschaft (AG) startet, unterliegt der gesetzlichen Verpflichtung zur Bilanzierung, die auch unter dem Begriff der doppelten Buchführung bekannt ist.

Bei der Bilanzierung werden neben der Bilanz auch eine Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) erzeugt, die wiederum in den Jahresabschluss überführt werden muss. Der Vorteil der doppelten Buchführung ist, dass das Kontensystem ein exaktes Bild der finanziellen Situation des Unternehmens abbildet. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Das richtige Geschäftskonto finden

13. Juni 2016 von JK
Das richtige Geschäftskonto finden

© Thorben Wengert/ pixelio.de

Das Geschäftskonto ist für Existenzgründer, Selbstständige und Unternehmer unverzichtbar, denn über das Konto laufen alle Zahlungseingänge und -ausgänge. Die meisten Banken bieten für diese Zwecke Geschäftskonten an. Allerdings ist nicht jedes Geschäftskonto für jeden Existenzgründer und Selbstständigen geeignet. Während beispielsweise Personen- und Kapitalgesellschaften unbedingt auf ein Geschäftskonto zurückgreifen sollten, können Freiberufler und Einzelunternehmer auch ein kostenloses Girokonto für geschäftliche Zwecke nutzen. Als dritte Alternative bieten sich kostenlose Online-Konten an. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Worauf bei einer Teamgründung geachtet werden sollte

6. Juni 2016 von JK
Bei einer Teamgründung gibt es einiges zu beachten.

© Gerd Altmann Shapes AllSilhouettes.com / pixelio.de

Teamgründung oder Einzelkämpfer? Viele Existenzgründer stellen sich zu Beginn ihrer Selbstständigkeit diese Frage. Beide Alternativen haben ihre Vor- und Nachteile. Während der Einzelkämpfer die gesamte Verantwortung trägt und alle Entscheidungen allein trifft, wird die Verantwortung bei einer Teamgründung auf mehrere Schultern verteilt. Wo mehrere Leute aufeinander treffen und ein Unternehmen gründen wollen, gibt es naturgemäß unterschiedliche Erwartungshaltungen. Darüber sollte sich jedes Teammitglied bewusst sein. Bei einer Teamgründung wird daher unbedingt zu einem Gesellschaftsvertrag geraten, auch wenn für die gewählte Rechtsform (z. B. GbR) ein solcher nicht zwingend vorgeschrieben ist. Mit dem Abschluss eines Gesellschaftsvertrages sollen potentielle Konflikt- und Streitthemen vorab in der Gründerphase geregelt werden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Mit regelmäßigen Zahlungen besser umgehen

30. Mai 2016 von JK
Was es bei regelmäßigen Zahlungen zu beachten gibt.

© Andreas Morlok / pixelio.de

Regelmäßige Zahlungen beispielsweise für Miete, Gehalts-, Abschlags- oder Ratenzahlungen werden früher oder später jeden Existenzgründer und Selbstständigen ereilen. In der Regel werden solche regelmäßigen Zahlungen per Dauerauftrag vorgenommen. Dabei besteht jedoch immer auch die Gefahr, dass man beispielsweise Betragsänderungen übersieht oder am Ende einer Ratenzahlung zu viel Geld überweist. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Welche Möglichkeiten der Existenzgründung gibt es?

23. Mai 2016 von JK
Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Existenzgründung.

© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Eine Existenzgründung ist viele Arbeitnehmer eine interessante Alternative, vor allem wenn sie unglücklich in ihrer bisherigen Anstellung sind und es keinen Spaß mehr macht. Viele haben das Gefühl, dass sie in dem Unternehmen, in dem sie arbeiten, ihre Stärken und Talente nicht ausreichend einbringen können. Oder sie empfinden, dass der gestalterische Freiraum im Rahmen der Tätigkeit stark eingeschränkt ist. Auch fehlende Anerkennung beispielsweise für überdurchschnittlichen Arbeitseinsatz oder Selbstinitiative können zu Frustration bei Arbeitnehmern führen.

In so einer Situation machen sich viele ernsthafte Gedanken über Alternativen wie einen Jobwechsel oder eine Existenzgründung. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten sich selbstständig zu machen – jede mit ihren spezifischen Vor- und Nachteilen. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

Kredit zur Gründungsfinanzierung

16. Mai 2016 von JK
Mit einem Kredit decken die meisten Existenzgründer ihren Fremdkapitalbedarf.

© Benjamin Klack / pixelio.de

Ein Kredit ist für die meisten Existenzgründer ein wesentlicher Faktor bei der Finanzierung ihrer Geschäftsidee. Nur die wenigsten verfügen über ausreichend Eigenkapital bzw. haben für ihre Existenzgründung nur einen geringen Finanzierungsbedarf. Fremdkapital kann man auf verschiedene Weise erhalten. Die allermeisten entscheiden sich für den klassischen Kredit der Hausbank oder einer Förderbank. Daneben gibt es auch noch das Instrument der Mikrofinanzinstitute, die vor allem von kleinen und Kleinstunternehmen sowie von Freiberuflern in Anspruch genommen werden. In den letzten Jahren ist auch der Online-Kredit für viele Existenzgründer und Selbstständige zu einer interessanten Finanzierungsalternative geworden.

Weitere zentrale Punkte auf dem Weg zum Kredit sind u. a. Sicherheiten, Bürgschaften und das Bankgespräch, ohne das es keinen Kredit für Existenzgründer gibt. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein | 0 Kommentare »

« Vorherige Einträge